Wachs - Recycling

Sämtliche Produkte von kerzenrecycling.ch werden durch Wachsresten aus Privathaushalten und Gewerbe hergestellt.

Die Grundidee von kerzenrecycling.ch ist der Tauschhandel. Pro Kilogramm abgegebenem Wachs gibt es einen Gutschein von Fr. 4.- um neue Kerzen zu beziehen.

Leider ist es aktuell kerzenrecycling.ch nicht mehr möglich, Wachs von Neukunden anzunehmen. In den vergangenen fünf Jahren wurden massiv mehr Wachs abgegeben, als RecyKerzen bezogen wurden. Dies führte zu einem überfüllten Wachslager, welches nun zuerst abgebaut werden muss.

 

Aus dem Nähkästchen

Startschuss der heutigen Idee ist aus der Not des kleinen Budget heraus entstanden. Als ich mit jungen dreizehn Jahren die Romantik und damit auch die Kerze kennen und schätzen lernte war mein Budget noch zu Bescheiden, um mir die Menge an neuen Kerzen kaufen zu können, die ich gerne verwendet hätte. Daraufhin startete ich eine Sammelaktion bei Verwandten und verunstaltete mit Wachs und viel Enthusiasmus, Mama`s Pfannen und die elterliche Wohnküche. Zum nächsten Nähkästchen

Nicht nur Wachs wird bei kerzenrecycling.ch wiederverwendet!

Alle Formen, welche auf kerzenrecycling.ch angeboten werden, sind aus Behälter entstanden, die ursprünglich einen anderen Zweck erfüllten.

Es eignen sich alle Behälter, welche folgende Eigenschaften erfüllen:

  • aus mit Alu beschichtetem Karton hergestellten Formen, welche in der Verpackungsindustrie verwendet werden. Wie Chips-Röhren aber auch Verpackungen für Spirituosen
  • Hartplastik-Formen, welche aber noch eine gewisse Elstizität aufweisen. So Beispielsweise Camping-Trinkgläser, Formen für Patisserieprodukte oder Essensverpackungen aus Plastik (wie beispielsweise der Hüttenkäse).

Neben Wachsresten können Sie mir auch gebrauchte und gereinigte Behälter zukommen lassen. Ich freue mich stets über neue Formen zum experimentieren.